Kontakt

 

Anstelle der Nutzung eines Gästebuchs freue ich mich über eine Nachricht. Ich werde gern zeitnah antworten.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Hinweise zur Verwendung  meiner Fotoarbeiten

 

Eine Verwendung meines Bildmaterials ist ohne vorherige Genehmigung untersagt. Eine gewerbliche Nutzung, z.B. Websites von Verlegern oder Händlern, Online- und Printmedien usw. ist ohne vorherige Genehmigung nicht gestattet. Das Honorar lege ich vor einer Gestattung fest bzw. bestätige oder lehne ein eingereichtes Honorarangebot u.U. ab. Zuwiderhandlungen führen zu einer Nachforderung und ggf. zu einer Strafanzeige. 

 

Honorarverträge schließen ein sonstiges Verwertungsrecht aus, es sei denn, es wurde ausdrücklich zwischen beiden Vertragspartnern schriftlich festgelegt. Das Verwertungsrecht selbst ist ein absolutes Recht, dss in der Deutschen Gesetzgebung definiert ist. Daher kann ich, als jener Fotograf der besagten Bilder anderen die Benutzung gegen Vergütung (oder auch ohne) erlauben oder ebenso verbieten. Die absolute Rechten verschaffen u.a. einem Fotografen  ein ausschließliches, rechtlich geschütztes Herrschaftsrecht über eine bestimmte Rechtsposition, die von jedermann zu respektieren ist. 

 

IEiner kostenfreien Nutzung stimme ich in Ausnahmen ggf. zu, zum Beispiel bei der Verwendung durch Naturparks oder für soziale Zwecke. Eine vorherige Abstimmung ist Voraussetzung. Die Nennung von Autor/Fotograf ist jedoch ausnahmslos vorzunehmen. Anfragen sind über das Kontaktformular möglich. Fotos mit Pin-It-Button für Pinterest dürfen ohne gewerbliche Nutzung entsprechend "gepinnt" werden.


Wichtiger Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben Links zu anderen Seiten gelegt. Für alle Links gilt, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben!!! Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links zu externen Seiten.

Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen. 
Wir behalten uns das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.

Nutzung von Bildern und/oder Videos auf dieser Website des Anbieters Pixabay 

 

Verwendung der Bilder von pixabay aud dieser Website: Alle bereitgestellten Bilder und Videos auf Pixabay sind gemeinfrei (Public Domain) entsprechend der Verzichtserklärung Creative Commons CC0. Soweit gesetzlich möglich, wurden von den Autoren sämtliche Urheber- und verwandten Rechte an den Inhalten abgetreten. Die Bilder und Videos unterliegen damit keinem Kopierrecht und können - verändert oder unverändert - kostenlos für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendungen in digitaler oder gedruckter Form ohne Bildnachweis oder Quellenangabe verwendet werden. 

 

Nutzung von Sound-Dateien des Anbieters Youtube: 

 

siehe https://www.youtube.com/audiolibrary/music  - die kostenlosen und zur Nutzung freigegebenen Soundfiles stehen Interessenten zur freien Verfügung, die ihre eigenen Videos musikalisch untermalen wollen.

 


 

AUTOR WORT UND BILD   

FOTOGRAFIE   

ARTWORK

 

Manch einer wird sich erinnern...der Testunfall von Maria de Villota 2012 - Rückkehr ins Leben, der Verlust eines Auges und dennoch ein umwerfendes Lächeln bewahrt. Dann gut ein Jahr danach vollkommen unerwartet durch Spätfolgen verstorben.


María de Villota (* 13. Januar 1980 in Madrid; † 11. Oktober 2013 in Sevilla) - Fotomontage/Digital Work 
Jean-Louis Glineur 2018